Arbeitsgruppen

  • werden durch Sprecher und Stellvertreter vertreten (Wahl jeweils für 2 Jahre)
  • arbeiten als multiprofessionelles Team
  • sollen spezifisch medizinische Aspekte der Transitions konzeptionell berücksichtigen
  • Schwerpunktbildung bei Kongressen
  • entwickeln eigener Konzepte

 

Struktur der Arbeitsgruppen als multiprofessionelles Team

  • Pädiater
  • Erwachsenmediziner
  • Sozialarbeiter/  Ernährungsberatung / Rehabilitations-beratung / Physiotherapie
  • Psychologe

AG Schulung in der Transition


Projekt ModuS, Kinderhospital Osnabrück

AG Onkologie Hämatologie

Onkologie / Hämatologie


Prof. Cario, Ulm

AG Niere

TX und Urogenital

AG Neurologie, Psychiatrie, Psychosomatik

Epilepsie / Depression / Anorexia / Bulemie / ADHS


Prof. Stephani, Kiel

AG Nephrologie


Prof. Pape, Hannover
Prof. Brunkhorst, Hannover
Kristina Breuch, Köln
Dr. Ansgar Reising, Hannover

AG Magen / Darm

Adipositas / Colitis / M. Crohn / FAP

AG Lunge

TX / Asthma / Mukoviszidose


Christina Smaczny

AG Kardiologie


Roland Keuchen (JEHMAH e.V.)

AG Herz

Transplantation / Angeborene Herzfehler

AG Gelenke und Systemerkrankungen

Rheuma / Diabetes


Dr. Susanne Schalm, Planegg

AG Gastro-Hepatologie


PD Dr. Roedeck, Osnabrück
Prof. Radke Potsdam
Dr. Gabriele Möslein Bochum

AG Chirurgie


PD Dr. Dingemann, Hannover